Interesse an einem Studium?

POWI019DM

ETN-Code: POWI019DM

Titel der Veranstaltung: Politische Eliten im weltweiten Vergleich

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Vorlesung

Kreditpunkte: 7

Semester: SoSe 2018/19

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 4

Kursverantwortliche/r: Bos Ellen Helga []

Dozent/in: Bos Ellen Helga [1201200039]
Pallinger Zoltán Tibor [1201200050]

Organisationseinheit: Andrássy Universität Budapest

Ziele und Inhalt des Kurses: Kursbeschreibung: Das Seminar führt in die Eliteforschung ein. In der Veranstaltung werden die wichtigsten theoretischen Konzepte, Grundfragen und Diskussionen erarbeitet. Darauf aufbauend bearbeiten die Studierenden Fallbeispiele. Ziele: Die Studierenden - kennen die Rolle von politischen Eliten in der Gesellschaft; - kennen die Grundlagen der Eliteforschung; - haben sich mit den wichtigsten Elitetheorien auseinandergesetzt; - kennen die wichtigsten Konzepte zur empirischen Bestimmung von Eliten; - kennen die aktuellen Fragen der Eliteforschung; - können die Elitesysteme von ausgewählten politischen Systemen beschreiben und deren Funktionieren kritisch bewerten

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Termin Thema Literatur
KW 7 Einführung und Organisation Blondel/Müller-Rommel 2007; Khan 2012
KW 8 Grundlagen/Begriffe/Konzepte  
KW 9 Empirische Elitebestimmung Hoffmann-Lange 2009
KW 10 Von den Klassikern zur Leadership-Forschung  
KW 11 Moderne Elitetheorie: Elitismus vs. Antielitismus  
KW 12 Vom Strukturfunktionalismus zu Poststrukturalismus (Feminismus)  
KW 13 Kulturalistische Ansätze der Eliteforschung  
KW 14 Eliten und Systemtransformation (I)  
KW 15 Eliten und Systemtransformation (II)  
KW 16    
KW 17 Herausforderungen: Krise der Demokratie?  
KW 18 Herausforderungen: Globalisierung  
KW 19 Präsentation studentische Forschungsarbeiten  
KW 20 Präsentation studentische Forschungsarbeiten  
KW 21 Zusammenfassung/Feedback  

 

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung:  Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

1 Präsentation, 1 Koreferat, 1 Gruppenstudie (ca. 20 S.), 1 Vorstellung und Diskussion eines aktuellen Texts

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen:

Für ausführliche Informationen siehe das Kursraster im Vorlesungsverzeichnis: Internationale Beziehungen.