Interesse an einem Studium?

MEG1200

ETN-Code: MEG1200

Titel der Veranstaltung: Theorie der Geschichtswissenschaft und Historiographie

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Vorlesung

Kreditpunkte: 3

Semester: SoSe 2018/19

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: BINDER Dieter Anton []

Dozent/in: MINDLER-STEINER Ursula [1201100058]

Organisationseinheit: Lehrstuhl für Kulturwissenschaften

Ziele und Inhalt des Kurses: Vorlesung: Einführung in die Theorie der Geschichtswissenschaft und in die Historiographie. Ziele: Überblick über die Theorien in der Geschichtswissenschaft und die Entwicklung der Historiographie von der Antike bis ins 20. Jahrhundert, Klärung von Schlüsselbegriffen, Text- und Quellenkritik im Kontext der Geschichtswissenschaft.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

 

Termin Thema Literatur
1

Teil 1: Einführung: Was ist Geschichte? / Was ist Historiographie?

Teil 2: Vom Umgang mit Texten / Quellenkritik

Teil 3: Vom Umgang mit Texten / Quellenkritik

Diskussion des Welzer-Textes

2

Teil 1 und 2: Quellen / Methodik / Historische Frage / Theoriebildung

Teil 3: Antike Geschichtsschreibung / Geschichtsschreibung im Mittelalter 

Diskussion des Metzler-Textes; 

Teil 3: Diskussion des Herodot-Textes

3

Teil 1: Antike Geschichtsschreibung / Geschichtsschreibung im Mittelalter

Teil 2 und 3: Geschichte der Neuzeit / Aufklärung

 Diskussion des Schulin-Textes

4

Teil 1 und 2: Geschichtsschreibung im 19. Jahrhundert

Teil 3: Geschichtsschreibung im 20. JAhrhundert, Frauen in der Geschichtswissenschaft

Diskussion des Schöttler-Textes; Diskussion des Hadler-Textes

5

Abschlussklausur

 
     

 

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung:  Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Die zu lesende Pflichtliteratur (siehe im Kursraster „Literatur“) wird zur Verfügung gestellt;  darüber hinaus verwendete und empfohlene Literatur:
Fragen an die Geschichtswissenschaften = Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 16. Jg. (2005) H 1.
Cornelißen Christoph (Hg.), Geschichtswissenschaften. Eine Einführung. Frankfurt/Main 2.  Aufl. 2000.
Herbst Ludolf, Komplexität und Chaos. Grundzüge einer Theorie der Geschichte. München 2004.
Jenkins Keith, On „What is History?“ From Carr and Elton to Rorty and White. Digital Printing 2006.
Jordan Stefan, Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaft. Orientierung Geschichte. Paderborn u. a. 2009.
Lengwiler Martin, Praxisbuch Geschichte. Einführung in die historischen Methoden. Zürich 2011.
Marchart Oliver, Cultural Studies. Konstanz 2008.
Schöttler Peter (Hg.), Geschichtsschreibung als Legitimationswissenschaft. 1918–1945. Frankfurt/Main 1997.
Sellin Volker, Einführung in die Geschichtswissenschaft. Göttingen 2008.
Simon Christian, Historiographie. Stuttgart 1996.
Wehler Hans-Ulrich, Aus der Geschichte lernen? München 1988.

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

Abschlussprüfung und Mitarbeit (Diskussion der Pflichttexte, Übungen)

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: