Interesse an einem Studium?

0POWI051

ETN-Code: 0POWI051

Titel der Veranstaltung: Methoden der empirischen Sozialforschung II.

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Seminar

Kreditpunkte: 3

Semester: SoSe 2018/19

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: Pallinger Zoltán Tibor []

Dozent/in: JANUSCH Holger [1201800133]

Organisationseinheit: Lehrstuhl für vergleichende Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Mittel- und Osteuropa in der EU

Ziele und Inhalt des Kurses: In der Lehrveranstaltungen sollen die Studierenden in die Praxis der empirischen Sozialforschung eingeführt werden, indem der Kurs zusammen alle Schritte einer standardisierten Befragung durchführen. Zu Beginn formulieren die Studierenden Fragen und passende Antwortkategorien zu einem spezifischen, vergebenen Forschungsthema. Anschließend werden die Fragen in einem Fragebogen zusammengeführt und zunächst über unterschiedliche Pretests geprüft. Nach der Korrektur des Fragebogens erfolgt die Durchführung der standardisierten Befragung, wobei die Studierenden für die Auswahl der Probanden nach wissenschaftlichen Kriterien beachten. Abschließend werten die Studierenden die erhobenen Daten eigenständig aus und formulieren einen Studienbericht.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Einführungssitzung: Besprechung des Forschungsthemas für das empirische Projekt

Block I: Formulierung der Fragen

Aufgabe I: Formulierung von Fragen

Block II: Erstellung des Fragebogens

Aufgabe II: Anpassung der Fragen und Erstellung des Fragebogens

Block III: Pretests

Aufgabe III: Durchführung der Pretests

Block IV: Stichprobenauswahl

Aufgabe IV: Durchführung der Umfrage

Block V: Datenauswertung

Aufgabe V: Individuelle Auswertung der Umfrageergebnisse und Formulierung eines Studienberichts

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung:  Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Porst, Rolf (2014): Fragebogen. Ein Arbeitsbuch. Springer VS: Wiesbaden.

Diekmann, Andreas (2016): Empirische Sozialforschung. Grundlagen, Methoden, Anwen-dungen. Rowohlt Taschenbuch Verlag: Hamburg.

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

Leistungsanforderungen:

  • Lesen der Lektüre
  • Aktive Teilnahme an dem Seminar
  • Erstellung einer Checkliste
  • Erstellung eines Fragebogens
  • Durchführung eines Pretests und einer Befragung
  • Erstellung einer Studie (Auswertung der erhobenen Daten)

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: