Interesse an einem Studium?

MEG2800

ETN-Code: MEG2800

Titel der Veranstaltung: Totalitarismus. Historische Genese und Wirkungsgeschichte

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Vorlesung

Kreditpunkte: 3

Semester: WiSe 2019/20

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: KASTNER Georg []

Dozent/in: KASTNER Georg [1201200022]

Organisationseinheit: Lehrstuhl für Mitteleuropäische Geschichte

Ziele und Inhalt des Kurses: Der Kurs soll den Studentinnen und Studenten die Grundzüge der historischen Entwicklung totalitärer Herrschaftssysteme vermitteln. Dies erfolgt einerseits durch einen als Vorlesung gestalteten Teil, andererseits auch durch die gemeinsame Erarbeitung entsprechender Beispiele durch Diskussion der Rezeption. Hierzu wer-den Filme über totalitäre Systeme herangezogen. Daher wird die LV auch in Teilblöcken abgehalten.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Termin

Thema

Einheit I

Einführung, Begriffsdefinition Totalitarismus; anschließen: Animal Farm (USA 1954)

EinHeit II

Wesen und Unwesen des Sowjetkommunismus; anschließend: Panzerkreuzer Panzerkreuzer Potemkin (USSR 1925)

Einheit III

Sowjetkommunismus  als „Exportartikel“; anschließend : Die große Schlacht des Don Camillo (IT/F 1955)

Einheit IV

Aufstieg des Faschismus und des Nationalsozialismus; anschließend: Die Welle (USA 1981)

Einheit V

Widerstand gegen den Nationalsozialismus; anschließend Der Bockerer (Ö 1981)

Einheit VI

Überzeichnungen des Totalitarismus; anschließend Das As der Asse (F/D 1983)

EinHeit VII

Überleben im Totalitarismus; anschließend Sein oder nicht sein (USA 1942)

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung:  Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

mündliche Abschlussprüfung am Semesterende.

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: