Interesse an einem Studium?

MEG4300

ETN-Code: MEG4300

Titel der Veranstaltung: Vergleichende Literaturwissenschaft

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Vorlesung

Kreditpunkte: 3

Semester: WiSe 2019/20

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: Mártonffy Máriusz Marcell []

Dozent/in: Mártonffy Máriusz Marcell [1201200019]

Organisationseinheit: Lehrstuhl für Kulturwissenschaften

Ziele und Inhalt des Kurses: Die Lehrveranstaltung versucht, die ausschlaggebenden Positionen und die wichtigsten Verfahrensweisen der zeitgenössischen Literaturwissenschaft, bzw. deren Bedeutung für die Auseinandersetzung mit Hauptwerken der mitteleuropäischen Literaturen (mit besonderer Hinsicht auf die Nachkriegszeit) aufzuzeigen.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Termin Thema Literatur
 

Einleitung : Ziele und Perspektiven; Organisatorisches

Gedichte von G. Benn, Attila József, Paul Celan usw.

 

Narratologie 1

Prosa von D. Kosztolányi, Á. Bodor, G. W. Sebald,  Th. Bernhard, I. Kertész usw.

 

Narratologie 2

 

 

Hermeneutik 1

 

 

Hermeneutik (2) und Dekonstruktion (1): ein (un)unterbrochener Dialog?

 

 

Dekonstruktion 2

 

     
 

Medialität 1

Hinweise auf die Fachliteratur  und weitere Textbeispiele werden am Beginn und im Laufe der LV gegeben.

 

Medialität 2

 

 

Erinnerung und Gedächtnis als Grundbegriffe der Kulturwissenschaft 1

 

 

Erinnerung und Gedächtnis als Grundbegriffe der Kulturwissenschaft 2

 

 

Textanalyse 1

 

 

Textanalyse 2

 

 

Ästhetische Erfahrung und ethische Reflexion

 

 

Zusammenfassung und Ausblick

 

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung:  Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

Hausarbeit über ein ausgewähltes Werk oder über ein umfassendes Thema

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: