Interesse an einem Studium?

MESKD070

ETN-Code: MESKD070

Titel der Veranstaltung: Politische Systeme Ost- und Mitteleuropas

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Vorlesung

Kreditpunkte: 3

Semester: WiSe 2019/20

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: Bos Ellen Helga []

Dozent/in: Bos Ellen Helga [1201200039]

Organisationseinheit: Lehrstuhl für vergleichende Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Mittel- und Osteuropa in der EU

Ziele und Inhalt des Kurses: In der Vorlesung werden die Demokratieentwicklung sowie die politischen Strukturen und Institutionen ausgewählter politischer Systeme Mittel- und Osteuropas und des Westbalkans vergleichend betrachtet. Im Mittelpunkt werden die Genese und die Entwicklung der Regierungssysteme, Wahlsysteme und Parteiensysteme stehen. Dabei sollen Grundbegriffe, Konzepte und Methoden der vergleichenden Analyse politischer Systeme vertieft werden. Weiter werden Erklärungsansätze der Transformationsforschung sowie die aktuellen Überlegungen zur Dekonsolidierung demokratischer Systeme behandelt. Ziel der Veranstaltung ist es, die Demokratieentwicklung sowie die Grundstrukturen der politischen Systeme Ost- und Mitteleuropas und des Westbalkans zu verstehen und die Kenntnisse auf dem Gebiet der vergleichenden Systemlehre sowie der Transformations- und Demokratieforschung zu vertiefen.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Termin

Thema

Literatur

KW 35 (Blockveranstaltungen)

 

 

KW 36 (Blockveranstaltungen)

 

 

KW 37

KW 38

Veranstaltung muss leider ausfallen

 

KW 39

Einführung

Theoretische Konzepte und Modelle der Transformationsforschung

Merkel, Wolfgang: Systemtransformation. Eine Einführung in die Theorie der Transformationsforschung, Wiesbaden 2010, S. 67-127.


Lauth, Hans-Joachim/Wagner, Christoph: Gegenstand, grundlegende Kategorien und Forschungsfragen der ‚Vergleichenden Regierungslehre, in: Lauth, Hans-Joachim: Vergleichende Regierungslehre. Wiesbaden 2. Aufl. 2006.

Merkel, Wolfgang: Systemwandel und -wechsel in der Vergleichenden Politikwissenschaft, in: Lauth, Hans-Joachim/Kneuer, Marianne/Pickel, Gert: Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft. Wiesbaden 2016. S. 103-121.

KW 40

Erklärungsansätze zur Dekonsolidierung von Demokratien

Krastev, Ivan: Die Verwandlung Osteuropas. Die Übernahme eines fremden Modells muss zwangsläufig in nationalen
Ressentiments enden

Freedom House: Freedom in the World 2019. Democracy in Retreat

Kästner, Antje: Autokratieförderung, in: Kollmorgen, Raj / Merkel, Wolfgang / Wagener Hans-Jürgen (Hrsg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden 2015. S. 493-498.


Schmotz, Alexander: Hybride Regime, in: Kollmorgen, Raj / Merkel, Wolfgang / Wagener Hans-Jürgen (Hrsg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden 2015. S. 561-567.

KW 41

Das politische System Russlands 

Ismayr, Wolfgang (Hrsg.): Die politischen Systeme Osteuropas. 3. Aufl. Opladen 2010, S. 419-478; 


Waller, Julian G.: Personalisierung und die Gefahr geschwächter autoritärer Institutionen: Putins Zentralisierung und die Krise institutioneller Politik in Russland, in: Russland Analysen, Nr. 346 (2017), S. 7-11
 

KW 42

Das politische System Kroatien

Ismayr, Wolfgang (Hrsg.): Die politischen Systeme Osteuropas. 3. Aufl. Oplanden 2010, S. 773-835.

KW 43

Das politische System Serbien

Ismayr, Wolfgang (Hrsg.): Die politischen Systeme Osteuropas. 3. Aufl. Opladen 2010, S. 897-940;


Eror, Aleks (2018): How Aleksandar Vucic Became Europe’s Favorite Autocrat (Foreign Policy)
 

KW 44

 

 

Das politische System Nordmazedonien

Ismayr, Wolfgang (Hrsg.): Die politischen Systeme Osteuropas. 3. Aufl. Opladen 2010, S. 967-1005.

KW 45


 

Das politische System der Ukraine

Ismayr, Wolfgang (Hrsg.): Die politischen Systeme Osteuropas. 3. Aufl. Opladen 2010, S. 527-581; Ukraine Analysen, Nr. 204 (2018), S. 2-15.


Nelles, Mattia (2019): 100 Tage Selenskyj: Eine erste Bilanz, in: Ukraine-Analysen Nr.221., S.20-23.
 

KW 46

Das politische System Polens 

Ismayr, Wolfgang (Hrsg.): Die politischen Systeme Osteuropas. 3. Aufl. Opladen 2010, S. 209-273


Garszteczki, Stefan (2019): Nach den Parlamentswahlen in Polen – Vollendung der illiberalen Demokratie oder Wiederannäherung der politischen Lager?, in: Polen-Analysen Nr.244., S.2-7.
 

KW 47

Das politische System Ungarns

Ismayr, Wolfgang (Hrsg.): Die politischen Systeme Osteuropas. 3. Aufl. Opladen 2010, S. 357-417.


Lendvai, Paul (2019): The Transformer – Orban’s Evolution and Hungary’s Demise, in: Foreign Affairs, Vol. 98./Nr. 5., S. 44-54.
 

KW 48

Das politische System Tschechiens

 

KW 49

Veranstaltung fällt aus (Brüssel-Exkursion)

 

KW 50

Zusammenfassung und Abschlussdiskussion: Die politischen Systeme Ost- und Mitteleuropas sowie des Westbalkans im Vergleich

Evaluierung

 

 

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung:  Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

Regelmäßige Teilnahme, Vorbereitung auf die Sitzungen mit der angegebenen Pflichtlektüre, schriftliche Prüfung

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: