Interesse an einem Studium?

MESKD130

ETN-Code: MESKD130

Titel der Veranstaltung: Einführung in die mitteleuropäischen Literaturen

Untertitel: Anfänge und Entwicklung der literarischen Moderne

Art der Lehrveranstaltung: Vorlesung

Kreditpunkte: 3

Semester: WiSe 2019/20

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: Mártonffy Máriusz Marcell []

Dozent/in: Mártonffy Máriusz Marcell [1201200019]

Organisationseinheit: Lehrstuhl für Kulturwissenschaften

Ziele und Inhalt des Kurses: Die Vorlesung behandelt die Anfänge und die Entfaltung der literarischen Moderne in Mitteleuropa, mit besonderer Rücksicht auf die Beziehungen zwischen den einzelnen Nationalliteraturen (Ähnlichkeiten, Differenzen, Phasenunterschiede, Kontakte, geschichtsbedingte Thematik usw.); Die literaturgeschichtliche Darstellung fokussiert auf die maßgebenden Autoren der Wiener, der Prager und der Budapester Moderne, bzw. auf ihre Wirkungsgeschichte nach dem Zweiten Weltkrieg und auf die ästhetisch-literarischen Konsequenzen des im Krieg offenbar gewordenen Zivilisationsbruchs.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Termin

Thema

Literatur

 

Einleitung: Ziele und Perspektiven; Periodisierungsprobleme; Fragen des literarischen Kanons in Mitteleuropa; Eckdaten

Primärtexte:. Werke von Arthur Schnitzler, Hugo von Hofmannsthal, Karl Kraus

 

Wiener Moderne

Rainer Maria Rilke, Franz Kafka, Robert Musil,

 

Rainer Maria Rilke

Mihály Babits, Dezső Kosztolányi, Attila József (usw.)

 

Franz Kafka

Paul Celan, Ingeborg Bachmann, János Pilinszky (usw.)

 

Klassische Moderne in Ungarn

Sekundärliteratur:

 

 

– Konstantinović, Zoran – Rinner, Fridrun: Eine Literaturgeschichte Mitteleuropas. Innsbruck: StudienVerlag 2005

 

Mitteleuropäische Literaturen in der Zwischenkriegszeit

– Karl Vajda: Kurze Literaturgeschichte 1880–1945 (Handschrift)

 

 

– Isabella Ackerl: Die Wiener Moderne 1890–1910. Wien: Bundespresseamt 1999.

 

Dichtung nach der Katastrophe; Ausblick

(Weitere Sachbücher und Aufsätze zu den einzelnen Themen werden im Laufe der LV angegeben.)

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung:  Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

mündliche Prüfung 

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: