Interesse an einem Studium?

POWI062

ETN-Code: POWI062

Titel der Veranstaltung: Aktuelle Fragen der ungarischen Außenpolitik

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Seminar

Kreditpunkte: 3

Semester: WiSe 2019/20

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: Bos Ellen Helga []

Dozent/in: Kovács Henriett [1201200025]

Organisationseinheit: Lehrstuhl für vergleichende Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Mittel- und Osteuropa in der EU

Ziele und Inhalt des Kurses: Ziel der Veranstaltung ist es, die historischen und aktuellen Grundzüge und Eigenheiten der ungarischen Außenpolitik herauszuarbeiten. Dabei sollen, ausgehend von einer historischen Einführung, die Rahmenbedingungen und Entwicklungslinien der ungarischen Außenpolitik skizziert werden. Vor dem Hintergrund aktueller Fragestellungen sollen vertiefte Kenntnisse über außenpolitischen Zielsetzungen einzelner Fachpolitiken in Ungarn vermittelt werden. Die Veranstaltung stützt sich auf unterschiedliche Unterrichtsformen: Neben einem Vorlesungsteil, in welchem die theoretischen Grundlagen vermittelt werden, sind auch Vorträge der Studierenden sowie Gastvorträge und Diskussionen vorgesehen. Das Seminar will zuerst auf die außenpolitischen Hintergründe und Zusammenhänge der ungarischen Außenpolitik auf der europäischen Ebene konzentrieren. Neben der theoretischen Hintergründen sollen auch aktuelle Fachbereiche der ungarischen Außenpolitik im Zusammenhang mit der Europapolitik durch Gastvorträge dargestellt werden. (Die Themenschwerpunkte der Gastvorträge können sich kurzfristig ändern.)

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Termin

Thema

Literatur

KW 37

Einfürhrung in die Thematik des Seminars

 

KW 38

Geschichte der ungarischen Außenpolitik (19.-20. Jh)

 

 Die Grundlage der Veranstaltung bilden die Präsentationen. Zu den einzelnen spezifischen Fragestellungen werden entsprechende Artikel zur Verfügung gestellt, ferner wird  angebotene Literatur im Kursraster angegeben.

 

Békés, Csaba: Hungarian Foreign Policy in the Bipolar World, 1945–1991 (2011)

http://coldwar.hu/html/en/publications/csaba_bekes_-_Hungarian_foreign_policy_in_the_bipolar_world_1945-1989.pdf

Pritz, Pál: Hungary’s foreign policy in the 20th century. In: Foreign Policy Review, Vol. 2. No.1. (2004), pp. 10-32. 

Romsics, Ignác: A Short History of Hungary ( Matthew Caples), Bp, 2016.

http://coldwar.hu/

Cold War History Research Center Corvin University Budapest

Kiss J., László: Historischer Rahmen und Gegenwart ungarischer Außenpolitik. In: Osteuropa 43:6, (1993)

 

KW 39

Geostrategische Lage und Außenpolitik nach der Wende

 

Orgonas, Gerhard: Mittendrin statt nur dabei? 23. März 20004, www.weltpolitik.net

Peters, Dirk: Ansätze und Methoden der Außenpolitikanalyse, in:

Siegmar Schmidt (Hrsg.): Handbuch zur deutschen Außenpolitik.

Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften 2007, S. 815-835.

Kiss J., László: Integration, Nation und Modernisierung. Ungarns Außenpolitik am Anfang des 21.Jahrhundert In: Bos, Ellen/ Dieringer, Jürgen (Hg.): Die Genese einer Union der 27. Die Europäische Union nach der Osterweiterung. Verlag für Sozialwissenschaft Wiesbaden 2008. S. 397-418.

Oplatka, Andreas: Der erste Riss in der Mauer - September 1989 - Ungarn öffnet die Grenze. Zsolnay Verlag, Wien, 2009

Hungary’s Foreign Policy after the Hungarian Presidency of the Council of the European Union, 2011

https://eu.kormany.hu/admin/download/f/1b/30000/foreign_policy_20111219.pdf

KW 40

Die Grundlagen der aktuellen ung. Außenpolitik

Besuch im Aussenministerium geplant (dazu abhängig von den dort angebotenen Vortragsthemen kann auch eine Vorbereitung eingeteilt werden)

KW 41

Die Veränderung von Ost-Mitteleuropa (und Süd-Osteuropa)– im Raum und in der Zeit, Grenzziehungen im Donauraum im 20. Jh.,

Kleinstaatlichkeit in Ostmitteleuropa

Jenő Szűcs: Die drei historischen Regionen Europas

István Bibó:Die Misere der osteuropäischen Kleinstaaterei? Frankfurt am Main, Neue Kritik, 2005.

KW 42

23. Oktober (Mittwoch)

Regionale Zusammenarbeit, Visegrad4 und weitere Kooperationen

 

KW 43

1. November (Freitag)

Kinstatepolitik 

Gastvortrag

KW 44

Nachbarschaftspolitik

ev. Gastvortrag

KW 45

Bilaterale Beziehungen

Deutschland-Ungarn

Gastvortrag

KW 46

Europapolitik

 

KW 47

Aussenwirtschaftspolitik von Ungarn: 16+1, China und Ostmitteleuropa

ev. Gastvortrag

KW 48

Migrationspolitik

 

KW 49 Brüsselexkursion, entfällt  

KW 50

Zusammenfassung und Abschlussdiskussion

 

 

 

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung:  Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Die Grundlage der Veranstaltung bilden die Präsentationen, welche nach der Sitzungen ins ETN hochgeladen werden (bis spätestens 31. Dezember 2019).

Zu einzelnen spezifischen Fragestellungen werden entsprechende Artikel zur Verfügung gestellt. Die wichtigste Artikel werden ins ETN hochgeladen bzw. sind in der Bibliothek zu erreichen. Jede Woche kann/wird ein aktueller Artikel im Rahmen der Lehrveranstaltung diskutiert. 

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

Aktive Mitarbeit, Teilnahme an den Diskussionen sowie Präsentation zur Thematik der einzelnen Lehrveranstaltungen (30 Minuten Präsentation und 10 Minuten Diskussion)

Zeitungsartikel zu den aktuellen ungarischen aussenpolitischen Angelegenheiten sollen auch diskutiert werden.

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: