Interesse an einem Studium?

WIWI006

ETN-Code: WIWI006

Titel der Veranstaltung: Einführung in die Finanzwissenschaft: Theorie der Staatsaufgaben

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Vorlesung

Kreditpunkte: 3

Semester: WiSe 2019/20

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: Eckardt Martina Johanna []

Dozent/in: Eckardt Martina Johanna [1201200042]

Organisationseinheit: Lehrstuhl für Finanzwissenschaft

Ziele und Inhalt des Kurses: Kursbeschreibung: Nach einer kurzen Wiederholung der Grundzüge der Wohlfahrtsökonomie werden die Eigenschaften eines Marktes in perfektem Wettbewerb analysiert. Danach wird gezeigt, dass wegen verschiedener Eigenschaften von Gütern (Nichtrivalität), Präferenzen (Abhängigkeiten) und Produktionsfunktionen (Abhängigkeiten und Skalenvorteile) sowie Institutionen (fehlende Ausschießbarkeitsmöglichkeiten und asymmetrische Information) der Markt als effizienter Allokationsmechanismus versagen kann. Möglichkeiten des Gesellschaftsplaners, dieses Versagen zu lindern oder beseitigen, werden analysiert. Auch normative Argumente für eine Einkommens- (Um)Verteilungspolitik werden kritisch erörtert, und der Staat als (Sozial-)Versicherer wird behandelt. Dann wird der politische Prozeß mit Ausgangspunkt in den Anreizen der einzelnen Akteure des öffentlichen Sektors modelliert. Am Ende werden einige Auswirkungen der Besteuerung auf die Wirtschaft sowie die Eigenschaften eines optimalen Steuersystems behandelt.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Termin Titel
10.09.2019 Wohlfahrtsökonomie, Effizienz und soziale Gerechtigkeit
24.09.2019 Der Markt als Norm 
25.09.2019 Kollektive Güter 
 8.10.2019 Externalitäten und Umweltschutz (1)
 9.10.2019 Externalitäten und Umweltschutz (2) Soziale Gerechtigkeit und (Um-)Verteilung
 29.10.2019 Soziale Gerechtigkeit und (Um-)Verteilung
 5.11.2019 Sozialversicherung und unvollständige Information (1)
 6.11.2019 Sozialversicherung und unvollständige Information (2)
19.11.2019 Abstimmung und Aggregierung von Präferenzen, politischer Wettbewerb und Politikmaßnahmen
20.11.2019 Bureaukratie, Interessengruppen und Informationsasymmetrien
03.12.2019 Mehrbelastung
04.12.2019 Abschlussbesprechung

 

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung:  Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Hillman. Arye L. (2009). Public Finance and Public Policy: Responsibilities and Limitations of Government. 2. Auflage. Cambridge: Cambridge University Press

Weitere Literatur wird zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

 

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

Form und Umfang der zu erbringenden Leistungen: Schriftliche Abschlussklausur.

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: