Interesse an einem Studium?

MML009

ETN-Code: MML009

Titel der Veranstaltung: Quantitative Methoden II

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Vorlesung

Kreditpunkte: 3

Semester: SoSe 2019/20

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: Eckardt Martina Johanna []

Dozent/in: Eckardt Martina Johanna [1201200042]

Organisationseinheit: Lehrstuhl für Finanzwissenschaft

Ziele und Inhalt des Kurses: Ziel: Dieser Kurs vermittelt die notwendigen Grundkenntnisse, um eigenständig quantitative statistische Analysen von der Fragebogenerstellung über die ökonometrische Auswertung bis zur Präsentation der Ergebnisse mit SPSS durchführen zu können. Inhalt: In diesem Kurs werden anhand einer konkreten Fragestellung alle für eine empirische Erhebung notwendigen Schritte von der Hypothesengenerierung über die Fragebogenerstellung bis zur ökonometrischen Auswertung und Präsentation der Ergebnisse behandelt. SPSS ist ein weltweit gängiges statistisches Softwarepaket zur quantitativen Datenanalyse. Die zentralen Funktionen werden anhand einer konkreten Fallstudie angewandt. Zu den in SPSS behandelten Themen gehören: Dateneingabe, Häufigkeitsanalyse, Datenselektion, Datenmodifikation, deskriptive Datenanalyse: Lagemaße, Streuungsmaße, Verteilungsmaße, grafische Darstellung, Kreuztabellen, Analyse von Mehrfachantworten, Tests auf Zusammenhänge oder Unterschiede (Mittelwertvergleiche, Korrelationen, Regressionsanalyse), Faktoranalyse.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Termin Thema

Freitag, 14. Februar 2020, 9.30-12:45-Uhr 

BLOCK 1: Einführung in die Durchführung einer eigenen Umfrage

Bis Montag, 9. März 2020

Abgabe der Hypothesen, Fragebögen und Codepläne via Email.

Donnerstag, 12. März 2020, 13:45-17:45 Uhr und

Freitag, 13. März 2020, 9:30-15:00 Uhr

BLOCK 2: Diskussion der Fragebögen und Einführung in SPSS

Freitag, 22. Mai 2020, 9:30-17:45

BLOCK 3: Präsentation der Auswertungen und Ergebnisse

Freitag, 26. Juni 2020 Abgabe der Forschungsberichte: 
Statistische Auswertung der Umfrage und schriftliche Ausarbeitung

 

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung:  Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Braunecker, C. (2016): How to do Empirie, how to do SPSS. Eine Gebrauchsanleitung. Wien

Bühl, A. (2018): SPSS: Einführung in die moderne Datenanalyse ab SPSS25, München, 16. Aufl

Diekmann, Andreas (2007): Empirische Sozialforschung. Grundlagen, Methoden und Anwendungen, Reinbeck/Hamburg

Hatzinger, R., Nagel, H.. (2013): Statistik mit SPSS: Fallbeispiele und Methoden, München, 2.Aufl.

Kallus, K. Wolfgang (2016): Erstellung von Fragebogen, Wien, 2. Aufl.

Raab-Steiner, E., Benesch, M. (2018): Der Fragebogen. Von der Forschungsidee zur SPSS-Anwendung, Wien, 5.Aufl

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

Für diesen Kurs erhalten Sie drei Kreditpunkte. Zur Prüfungsleistung zählt neben der Teilnahme an der Veranstaltung die Durchführung der Fallstudie, Ihre Präsentation sowie die Erstellung eines Abschlussberichtes in Gruppenarbeit. Die Teilnehmer*Innen erhalten im Anschluss ein Zertifikat über ihre erfolgreiche Teilnahme.

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: