Interesse an einem Studium?

MML013

ETN-Code: MML013

Titel der Veranstaltung: Personal und Führung

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Vorlesung

Kreditpunkte: 3

Semester: SoSe 2019/20

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: RÖBER Manfred []

Dozent/in: Rohleder Norbert [1201900157]

Organisationseinheit: Andrássy Universität Budapest

Ziele und Inhalt des Kurses: Die Studierenden gewinnen einen Überblick über die wichtigen Funktionen und Aufgabenbereiche des Personalmanagements. Sie verstehen den Employee-Life-Cycle, diskutieren und analysieren Konzepte des Personalmanagements und wenden diese in Fallbeispielen an. Insbesondere auch die Aspekte Rekrutierung, Entwicklung und Führung verknüpfen die Studierenden mit unternehmenspraktischen Anforderungen. Für ausgewählte Funktionsbereiche werden Ansätze der Digitalisierung vermittelt. Nach Abschluss des Moduls haben die Studierenden darüber hinaus die ganzheitliche Bedeutung des Employer Brandings und des Talent-Managements in ihren strategischen Zusammenhängen und Wirkungen internalisiert. Sie kennen die operativen und strategischen Instrumente und können diese selbstständig anwenden. Durch schriftliche Ausarbeitungen verknüpfen die Studierenden ihre erlernten theoretischen Erkenntnisse mit Praxisbeispielen aus Unternehmen und sind in der Lage, aktuelle Trends und Begrifflichkeiten des Personalmanagements zu definieren und einzuordnen.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Termin Thema Literatur
23.04.2020 Grundlagen HR, Organisationsformen HR, Personalbeschaffung  
24.04.2020 Employer Branding, Personalplanung, Personalentwicklung  
25.04.2020 Digitalisierung im HR, Arbeitsrechtliche Maßnahmen, Persönlichkeit(sinventar)  
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

 

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung:  Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

- Nicolai, Christiana: Personalmanagement (UTB-Verlag, 5. Aufl., Konstanz/München 2018)

- Oechsler, Walter A.; Paul, Christopher: Personal und Arbeit - Einführung in das Personalmanagement (Oldenbourg Verlag, 11. Aufl., München/Wien 2018)

- Olfert, Klaus: Personalwirtschaft (Kiehl Verlag, 16. Aufl., Ludwigshafen 2015)

- Scholz, Christian; Scholz, Tobias M.: Grundzüge des Personalmanagements (Vahlen Verlag, 3. Aufl., München 2019)

- Stock-Homburg, Ruth: Personalmanagement: Theorien, Instrumente, Konzepte (Springer-Gabler-Verlag, 3. Aufl., Wiesbaden 2013)

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

Als Prüfungsleistung ist eine praxisbezogene Seminararbeit im Umfang von ca. 20 Textseiten zu erstellen. Dazu werden in der Lehrveranstaltung Teams bestehend aus drei Studierenden gebildet, die ein personalwirtschaftliches Thema bearbeiten. Im Fokus der wissenschaftlichen Betrachtung soll ein Thema stehen, das theoretisch vertieft dargestellt wird und darüber hinaus im Ansatz unternehmenspraktische Ergänzungen und Studien beinhaltet. 

Die zu bearbeitenden Themen können am ersten Vorlesungstag von den Studierenden vorgeschlagen und mit dem betreuenden Hochschullehrer abgestimmt werden. Denkbar sind beispielsweise grundlegende HR-Themen wie "Talentmanagement" oder spezifischere Ausarbeitungen wie "Candidate Experience". Impulse für zu bearbeitende Themen können u. a. aus den personalwirtschaftlichen Zeitschriften (HR Performance, Human Resource Manager, Personalwirtschaft, Personalmagazin, PersonalQuarterly etc.) entnommen werden.

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: