Interesse an einem Studium?

0WIWI018

ETN-Code: 0WIWI018

Titel der Veranstaltung: Mikroökonomik. Anwendungen

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Vorlesung

Kreditpunkte: 3

Semester: WiSe 2020/21

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: Meyer Klaus Dietmar []

Dozent/in: Meyer Klaus Dietmar [1201200048]

Organisationseinheit: Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie

Ziele und Inhalt des Kurses: Der Kurs gibt eine Einführung in die volkswirtschaftliche Denkweise. Den Ausgangspunkt bildet die Beschreibung von Märkten. Hierbei wird großer Wert auf die individuellen Entscheidungssituationen von Konsumenten und Produzenten gelegt. Ihre Interaktionen führen anschließend zur Analyse von verschiedenen Marktsituationen, wie vollkommener Konkurrenzmarkt, Monopolmarkt und Duopolmärkten. Eine Betrachtung über Gründe für das Marktversagen und die Rolle der Wirtschaftspolitik beschließt den Kurs. Im Rahmen der Übungen werden die in den „Grundlagen“ behandelten Themenkreise in Form von Aufgaben, Zahlenbeispielen, usw. vertieft, Anwendungen der mikroökonomischen Gedankengänge auf Fragestellungen der Volkswirtschaftslehre stellen eine Übergang zu späteren Fächer her.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Termin Thema Literatur
  Einführung. Volkswirtschaftslehre: Inhalt und Methoden Heertje – Wentzel: Grundlagen der Volkswirtschaftslehre. Springer-Verlag, Berlin – Heidelberg – New York, 2005.
  Rationalitätskalkül. Angebot - Nachfrage - markt  
  Analyse mit Hilfe der Angebots- und Nachfragekurven  
  Konsumenten- und Produzentenrente  
  Elastizität. Die Anwendung der Elastizität auf verschiedene Situationen  
  Nutzen, Grenznutzen - das Modell des Konsumenten.  
  Optimale Güterkombination, individuelle Nachfrage  
  Aggregation der individuellen Nachfragen  
  Das Modell des Produzenten.: Technologie, Produktionsfunktion und ihre Eigenschaften  
  Die Dualität von Technologie und Kosten. Kostenfunktionen  
  Die Entscheidung des Produzenten über die Höhe des Outputs.   
  Individuelles und Marktangebot  
  Der vollkommene Konkurrenzmarkt. Analyse des Monopolmarktes. Das Cournotsche Duopol. Konkurrenz versus Kooperation  
  Mikroökonomik und Spieltheorie  

 

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung:  Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Heertje – Wentzel: Grundlagen der Volkswirtschaftslehre. Springer-Verlag, Berlin – Heidelberg – New York, 2005.

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

mündliche Prüfung

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: