Interesse an einem Studium?

WIWI015

ETN-Code: WIWI015

Titel der Veranstaltung: Makroökonomie entwickelter Volkswirtschaften

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Vorlesung

Kreditpunkte: 3

Semester: WiSe 2020/21

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: Meyer Klaus Dietmar []

Dozent/in: Nagl Wolfgang [1201900154]

Organisationseinheit: Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie

Ziele und Inhalt des Kurses: Im vorliegenden Fach werden die Grundlagen der Makroökonomie wiederholt und vertieft. Der Fokus soll auf den monetären Aspekten der modernen Makroökonomie liegen. Durch den Kurs soll ein Verständnis über eine Vielzahl von wirtschaftlichen Zusammenhängen gegeben werden (Geld- und Fiskalpolitik, Inflation, Arbeitslosigkeit, die Rolle von Erwartungen, Wechselkurse, Implikationen einer offenen Volkswirtschaft). Ziel ist es auch stets, wirtschaftliche Entwicklungen der Vergangenheit zu erklären.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Termin Titel Literatur
  Der Gütermarkt: Gleichgewicht und kurzfristige Bestimmungsgrößen der Produktion Blanchard, O., Illing, G. (2017): Makroökonomie. Pearson, 2017.
  Der Finanzmarkt I: Gleichgewicht auf Finanzmärkten und Bestimmung des Zinssatzes.  
  ISLM - Modell:  Gleichgewicht auf Güter- und Finanzmärkten. Bestimmung der Produktion und Zinssätze in der kurzen Frist.   
  Erweitertes ISLM - Modell: Trägt der Komplexität der Finanzmärkte Rechnung  
  Arbeitlosigkeit: Gleichgewicht auf dem Arbeitsmarkt. Konzept der natürlichen Arbeitslosenquote.   
  Phillipskurve: Zusammenhang zwischen Inflation und Arbeitslosigkeit.  
  IS-LM-PC Modell: Zusammenführen der Analyse der kurzen und mittleren Frist.   
  Finanzmarkt II - Finanzmärkte und Erwartungen: Die Rolle der Erwartungen auf den Finanzmärkten.   
  Die offene Volkswirtschaft: Diskussion und Implikationen von offenen Güter- und Finanzmärkten  
     
     
     
     
     

 

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung:  Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

schriftliche Prüfung

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: