Interesse an einem Studium?

WIWI029

ETN-Code: WIWI029

Titel der Veranstaltung: Spieltheorie und strategisches Verhalten

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Vorlesung

Kreditpunkte: 3

Semester: WiSe 2020/21

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: Meyer Klaus Dietmar []

Dozent/in: Dittrich Marcus [1202000034]

Organisationseinheit: Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie

Ziele und Inhalt des Kurses: Die Spieltheorie führte zu einer qualitativ neuen Situation in den Sozialwissenschaften, denn mittels der spieltheoretischen Methoden konnten die strategischen Entscheidungskalküle sowohl von Individuen wie auch von Gruppen modelliert werden. Die Anwendungen dieser Theorie reichen von den Gebieten der Volkswirtschaftslehre, über die Populationsdynamik, die Politikwissenschaft, die Behandlung von internationalen Konflikten, einschließlich militärischer Entscheidungen. Im Rahmen des Kurses soll eine Einführung in die grundlegenden Konzepte der Spieltheorie gegeben werden. Hierbei werden keine über das Abiturwissen hinausgehenden mathematischen Kenntnisse vorausgesetzt. Interessierte Studenten sollen nach erfolgreicher Absolvierung des Kurses in der Lage sein, sich ergänzendes Wissen auf dem Gebiet der Modellierung von strategischen Entscheidungen selbst anzueignen.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

1. Vorüberlegungen und Begriffe

2. Statische Spiele mit vollständiger Information

3. Dynamische Spiele mit vollständiger Information

4. Statische Spiele mit unvollständiger Information

5. Dynamische Spiele mit unvollständiger Information

6. Spiele ohne Information

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung: 

Es werden Vorlesungsfolien und Videos bereitgestellt.

Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Winter, Stefan (2019): „Grundzüge der Spieltheorie“, 2. Aufl., Springer.

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

Schriftliche Online-Prüfung

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: