Interesse an einem Studium?

JURA008

ETN-Code: JURA008

Titel der Veranstaltung: Völkerrecht II (Wirtschaftsvölkerrecht)

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Vorlesung

Kreditpunkte: 3

Semester: WiSe 2020/21

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: Anderheiden Michael []

Dozent/in: Vincze Attila [1201200212]

Organisationseinheit: Andrássy Universität Budapest

Ziele und Inhalt des Kurses: Der Kurs bietet eine Einführung in das Wirtschaftsvölkerrecht an, wobei auf das System der Welthandelsorganisation, und die Rolle der EU in der Welthandelsordnung besonderen Wert gelegt wird. Nach einem allgemeinen Überblick werden die wichtigsten Verpflichtungen aufgrund des WTO-Übereinkommen behandelt, wobei die Praxis der DSB berücksichtigt wird. In der zweiten Hälfte der Veranstaltung wird die Rolle der EU in dem Welthandelssystem dargestellt. Neben der GHP werden die Fragen des Vertragsabschlusses, sowie des Ranges der wirtschaftsvölkerrechtlichen Verpflichtungen im EU-Recht näher besprochen.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Termin

Thema

Literatur

KW 38

Einführung, historische, ökonomische und politische Grundlagen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Herdegen: Internationales Wirtschaftsrecht
  • Krajewski: Wirtschaftsvölkerrecht
  • Tietje: Internationales Wirtschaftsrecht
  • Herrmann/Weiss/Ohler: Welthandelsrecht
  • Hilf/Oeter: WTO-Recht
  • Hahn/Matsushita/Petros/Schoenbaum: The World Trade Orgnization
  • Bethlehem/McRae/Neufeld/Van Damme: Oxford Handbook of International Trade Law
  • Dokumente: www.wto.org

 

 

 

KW 39

WTO-RECHT: Grundlagen, Systematik

KW 40

WTO-RECHT: Institutionen

KW 41

WTO-RECHT: MEISTBEGÜNSTIGUNG

KW 42

WTO-RECHT: NATIONAL TREATMENT

KW 43

WTO-RECHT: GATT/TBT/SPS

KW 44

 

WTO-RECHT: Streitbeilegung

KW 45

 

Internationales Währungsrecht / IMF

KW 46

EU Handelspolitik: Grundlagen, Systematik

KW 47

EU Handelspolitik: Vertragsabschluss

KW 48

EU Handelspolitik: Völkerrecht und Unionsrecht

KW 49

EU Handelspolitik: multilaterales Wirtschaftsrecht

KW 50

EU Handelspolitik: bilaterales Wirtschaftsrecht
KW 51 Zusammenfassung & Konsultation

 

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung:  Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Herdegen: Internationales Wirtschaftsrecht

Krajewski: Wirtschaftsvölkerrecht 

Tietje: Internationales Wirtschaftsrecht 

Herrmann/Weiss/Ohler: Welthandelsrecht

Hilf/Oeter: WTO-Recht

Hahn/Matsushita/Petros/Schoenbaum: The World Trade Organization

Bethlehem/McRae/Neufeld/Van Damme: Oxford Handbook of International Trade Law

Krenzler/Herrmann/Niestedt, EU-Außenwirtschafts- und Zollrecht

Dokumente: www.wto.org

Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (EuZW)

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

 Hausarbeit

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: