Interesse an einem Studium?

WIWI031

ETN-Code: WIWI031

Titel der Veranstaltung: Corporate Finance und Kapitalmärkte

Untertitel:

Art der Lehrveranstaltung: Vorlesung

Kreditpunkte: 3

Semester: WiSe 2020/21

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: HERBERGER Tim Alexander []

Dozent/in: HERBERGER Tim Alexander [1201800033]

Organisationseinheit: Andrássy Universität Budapest

Ziele und Inhalt des Kurses: Die Studierenden sollen die Grundlagen der Bereiche Investition und Finanzierung vor dem Hintergrund verschiedener finanzierungstheoretischer Perspektiven erlernen und dadurch in die Lage versetzt werden, diese sowohl in einen betriebswirtschaftlichen Gesamtzusammenhang einzuordnen, als auch als Hilfsmittel im Rahmen unternehmerischer Entscheidungen, insb. im Kontext der Unternehmensfinanzierung vor dem Hintergrund international institutionalisierter Kapitalmärkte, zu nutzen. Sie werden befähigt mit den finanzmathematischen Grundlagen im Kontext der Unternehmensfinanzierung zu arbeiten und diese praxisorientiert sowie perspektivengeleitet zur Lösung unternehmerischer, insbesondere finanzwirtschaftlicher, Fragestellungen einzusetzen. In diesem Zusammenhang werden sie unter anderem die verschiedenen finanzierungstheoretischen Rahmenbedingungen kennenlernen, selbständig Investitionsrechnungen durchführen, Analysen über geeignete Finanzierungsinstrumente für bestimmte Investitionsvorhaben erstellen und Unternehmensbewertungen auf Basis unterschiedlicher praxisrelevanter Methoden durchführen. Die Kursinhalte werden zudem vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen der Digitalisierung sowie Digitalen Transformation betrachtet, wodurch die Studierenden in die Lage versetzt werden, aktuelle Entwicklungen in der Unternehmensfinanzierung und auf den Kapitalmärkten sowie die Chancen und Risiken hieraus zu antizipieren und in ihr Entscheidungskalkül bei unternehmerischen Entscheidungen miteinfließen zu lassen.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Einführung in das Modul und Vorstellung der Inhalte 

Theoretische Grundlagen und konzeptionelle Rahmenbedingungen der Unternehmensfinanzierung und der Finanzintermediation

Finanzierungsformen und deren Systematisierung

Kapitalstruktur und Kapitalkosten

Unternehmensbewertung

Unternehmensfinanzierung und Kapitalmärkte im Kontext der Digitalisierung

Unternehmensfinanzierung und Kapitalmärkte im Kontext der Digitalisierung

Fallstudien zur Unternehmensfinanzierung

Hilfsmaterialien für die Lehrveranstaltung: 

Vorlesungsskript

Kursbeschreibung im ETN

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Becker, Hans P. (2016), Investition und Finanzierung – Grundlagen der betrieblichen Finanzwirtschaft, 7. Auflage, Gabler Verlag, Wiesbaden.

Berk, Jonathan / DeMarzo, Peter (2016), Grundlagen der Finanzwirtschaft: Analyse, Entscheidung und Umsetzung, 3. Aufl., Pearson Verlag, Hallbergmoos.

Bitz, Michael / Stark, Gunnar (2008), Finanzdienstleistungen, 8. Auflage, Oldenbourg Verlag, München.

Drukarczyk, Jochen (2008), Finanzierung, 10. Auflage, Lucius & Lucius, Stuttgart.

Pape, Ulrich (2012), Grundlagen der Finanzierung und Investition, 2. Auflage, Oldenbourg Verlag, München

Perridon, Louis / Steiner, Manfred / Rathgeber, Andreas (2017), Finanzwirtschaft in der Unternehmung, 17. Auflage, Vahlen Verlag, München.

Spremann, Klaus / Gantenbein, Pascal (2013), Finanzmärkte – Grundlagen, Instrumente, Zusammenhänge, 2. Auflage, UVK/Lucius Verlag, München.

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: Prüfung (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

Eine 15-minütige mündliche Prüfung. 

Das prozentuale Bewertungsraster der Prüfungsleistung sieht wie folgt aus: 
0%-49% = 1; 50%-62% = 2; 63%-75% = 3; 76%-88% = 4; 89%-100% = 5.

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen: