Interesse an einem Studium?

DIPL001

ETN-Code: DIPL001

Titel der Veranstaltung: Sicherheitspolitik

Untertitel: Grundlagen und aktuelle Eckwerte

Art der Lehrveranstaltung: Seminar

Kreditpunkte: 3

Semester: WiSe 2022/23

Turnus: gemäß Curricula

Semesterwochenstunden: 2

Kursverantwortliche/r: Kreft Heinrich Bernhard [1202000008]

Dozent/in: Diethelm Robert [1202000030]

Organisationseinheit: Lehrstuhl für Diplomatie II.

Ziele und Inhalt des Kurses: Kennen der zentralen Eckwerte. Kennen der wichtigen Akteure (mit Schwergewicht auf Europa). Diskussion der aktuellen Herausforderungen. Ableitung von Schlussfolgerungen.

Thema der einzelnen Lehreinheiten:

Die Vorlesung wird als Blockseminar mit zwei Teilen durchgeführt:

  • 29. Sept. - 1. Okt.
  • 1. - 3. Dez.

Themen:

  • Einführung - Die Zäsur vom 24. Febr. 2022
  • Dimensionen der Sicherheitspolitik
  • Überblick über Theorien und Strategien
  • Bisherige Akteure auf internationaler Ebene
  • Fallstudien
  • Aktuelle Herausforderungen
  • Synthese

Empfohlene Literatur (für die Gesamtveranstaltung):

Carlson, Brian G.; Thränert, Oliver (Hrsg.): Strategic Trends 2022. Zürich, ETH CSS, 2022. (www.css.ethz.ch/publications/strategic-trends) 

Lahl, Kersten; Varwick, Johannes: Sicherheitspolitik verstehen. Frankfurt, Wochenschau Verlag, 2019.

Stritzel, Holger (Hrsg.): Security in Translation. New York, Palgrave Macmillan, 2014.

Daase, Christopher: Wandel der Sicherheitspolitik. Aus Politik und Zeitgeschichte, Nr. 50/2010, S. 9 - 16.

Kugler, Richard L.: Policy Analysis in National Security Affairs. Washington, National Defense University Press, 2006.

Sprache der Lehrveranstaltung: Deutsch (ger)

Notenskala: praktische Note (fünfstufig)

Form und Umfang der Leistungskontrolle:

Präsentation einer Fallstudie (Gruppenarbeit).

Die Teilnahme an allen Seminaren ist Voraussetzung für Erfüllung der Voraussetzungen.

Prüfungsanmeldung: über das elektronische Studienverwaltungssystem

Anmerkungen:

Die weitere Entwicklung der COVID-19-Pandemie kann Anpassungen bei der Durchführung der Veranstaltung und bei der Leistungskontrolle möglich machen.